v.l. Hein Groll, Kirsten Schütt, Jutta Rosemann, Angelika Kleefuß, Dietmar Brenner